Spitzenleistung dank starker Partner

700.000 Anlagezertifikate und Hebelprodukte im Direkthandel für
0 Euro Orderprovision1

Jetzt handeln! Noch kein Kunde? Jetzt Depot eröffnen!
FreeBuy & NoFee-Aktion PremiumPartner 2022

Unser Angebot hier im Überblick


0 Euro Orderprovision1

Auf alle Käufe im Direkthandel
Das gesamte Jahr 2022
Ab 1.000 € Ordervolumen
Für Anlagezertifikate und Hebelprodukte
unserer Premium Partner

0 Euro Orderprovision1

Auf alle Verkäufe im Direkthandel
Bis 31.08.2022
Ab 1.000 € Ordervolumen
Für Anlagezertifikate und Hebelprodukte
von Vontobel und HSBC

Da setzen wir noch einen drauf! Kaufen und verkaufen ohne Orderprovision1
das ganze Jahr bei wechselnden Partnern

Juli-AugustSeptember-OktoberNovember-Dezember
VontobelHVB OnemarketsHSBC
HSBCSOCIETE GENERALEUBS

Unsere Premium Partner

{

Kostenloses Webseminar mit Vontobel

Anlageideen in Zeiten mit erhöhter Inflation

Inflation: Gekommen, um zu bleiben? Egal, ob hohe oder niedrige Inflation - an der Börse ist immer etwas los. In 2022 hat die Inflation im Euroraum Rekordstände erreicht. Auch in 2023 gehen viele Prognosen davon aus, dass die Inflation erhöht bleiben wird. Wie kann man als Anleger darauf reagieren? Durch die Inflation spielt erstmals seit Jahren auch der Zins wieder eine größere Rolle im Euroraum.
Nicole Wittmann, Head of Flow Product Distribution DE/AT der Bank Vontobel Europe AG und Maik Thielen, Senior Produktmanager & Certified Financial Technician (CFTe) sprechen in diesem Webinar über spannende Anlageideen, um in Zeiten der Inflation auch als Anleger handlungsfähig zu bleiben.

Dienstag, 09. August 2022, 18 - 19 Uhr

Chancen & Risiken

  • Reduzierte Orderentgelte können die Renditechancen verbessern.
  • Große Produktauswahl bei 5 namhaften Emittenten
  • Vielfältige Produktauswahl für steigende, fallende und sich seitwärts bewegende Märkte
  • Bis zu 54,99 Euro Orderprovision pro Order sparen, je nach Aktionsbedingungen
  • Insbesondere bei gehebelten Finanzinstrumenten ist das Kursrisiko höher, bis hin zum Totalverlustrisiko z.B. durch einen Knock-out.
  • Die Kurse von Finanzinstrumenten unterliegen vielfältigen Einflussfaktoren, die jederzeit auch zu sinkenden Kursen führen können.
  • Finanzinstrumente unterliegen auch dem Bonitätsrisiko des jeweiligen Emittenten.
  • Emittenten sind nicht verpflichtet, kontinuierlich Kurse zu stellen.

Hinweis für die Aktion

Dies ist eine Werbemitteilung. Die in ihr enthaltenen Informationen genügen nicht allen gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen und unterliegen keinem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen. Sie stellen auch keine Empfehlung der S Broker AG & Co. KG dar, sondern sollen lediglich helfen, Ihre eigenständige Anlageentscheidung zu unterstützen. Für alle Wertpapiere gilt: Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind keine Garantie für eine entsprechende Wertentwicklung in der Zukunft. Bei Darstellungen von Risiken handelt es sich i.d.R. nur um einen Auszug der möglichen Risiken. Eine vollständige Darstellung sämtlicher Risiken kann den allein maßgeblichen Wertpapierprospekten entnommen werden, die beim jeweiligen Emittenten erhältlich sind. Im Aktionszeitraum erhält der S Broker zusätzlich von den Emittenten einen Marketingkostenzuschuss in Höhe von 150.000 Euro zzgl. MwSt.

1 Zzgl. 0,98 Euro Handelsplatz- und Abwicklungsentgelt. Für Orders bzw. Limitausführungen außerhalb des Aktionszeitraums, in anderen Finanzprodukten, mit anderen Ordervolumina oder Orderarten bzw. über einen anderen Handelsplatz fallen die üblichen Entgelte gemäß unserem Preis- und Leistungsverzeichnis an. Aktien und ETFs sind von der Aktion ausgeschlossen. Die Emittenten und die S Broker AG & Co. KG behalten sich vor, die Aktion jederzeit zu beenden oder inhaltlich zu modifizieren. Sollte dies der Fall sein, werden Sie rechtzeitig informiert. Dieses Angebot richtet sich vornehmlich an Kunden, die nicht nur kurzfristig handeln wollen. Der S Broker behält sich deshalb das Recht vor, Kunden, die das Angebot wiederholt zu Arbitragezwecken (Kauf und sofortiger Wiederverkauf von gleichartigen Wertpapieren und/oder umgekehrt) ausnutzen von der Aktion und/oder vom betroffenen Handelsplatz auszuschließen. Die Orderprovision im Aktionszeitraum wird ganz oder zum Teil von den Emittenten übernommen. Ggf. zzgl. fremder Spesen oder Telefonpauschale bei telefonisch erteilten Orders.